banner

Chile ist ein Paradies für den Weinbau mit außergewöhnlichen geographischen, geologischen und klimatischen Bedingungen, die es erlauben, Weine von ausgezeichneter Qualität zu produzieren.

Chile wird im Osten von dem Gebirgszug der Anden und im Westen vom Pazifischen Ozean beeinflusst und geschützt. Die Atacamawüste, die trockenste Wüste der Welt, liegt im Norden, während sich im Süden Seen, Flüsse, Vulkane, Wälder und Gletscher erstrecken. Diese Vielfalt ist eine der Haupttugenden Chiles. Mit einer Ausdehnung von 1.400 Kilometern von San Pedro de Atacama im Norden bis El Chico im Süden gehört Chile zu einer der größten Regionen, die für die Weinproduktion der verschiedensten Rebsorten geeignet ist.

Chile_map

Quelle: Wines of Chile

Seit der Ankunft  der ersten spanischen Rebstöcke Mitte des 16. Jahrhunderts hat die Weinindustrie  in Chile bereits mehrere Veränderungen durchlebt. Im 19. Jahrhundert begann Chile mit dem Import von Trauben aus Frankreich und der Übernahme von Anbau- und Produktionspraktiken. In den 1980er Jahren begann ein neuer Modernisierungsprozess mit der Einführung von Edelstahltanks, neuen Weinbereitungstechniken und nicht traditionellen Pflanzungen. Im Jahr 1994 sah die Welt auf Chile, als die Rebsorte Carménère erschien: Eine Traube aus der Region von Bordeaux, die fast ausgestorben war. Heute, nach mehr als zwei Jahrzehnten, ist die Rebsorte Carménère zur Ikone chilenischer Weine geworden.

Die chilenische Weinindustrie entwickelt sich mit einer neuen Generation leidenschaftlicher Winzer wie beispielsweise  Pedro Parra oder Leonardo Erazo weiter. Die Integration neuer Technologien und Erfahrungen hebt die chilenischen Weine von der Konkurrenz ab, indem sie sowohl internationale Auszeichnungen als auch positive Rückmeldungen von Konsumenten erhalten.

Chilenische Weine charakterisieren sich durch ihren starken Ausdruck des Anbaugebietes. Die chilenischen Winzer haben es sich zum Ziel gemacht, frische Weine mit guter Säure, niedrigem Alkoholgehalt und geringer Präsenz vom Barrique herzustellen. Letzteres schaffen sie durch die Verwendung von sogenannten Foudres –  Holzfässern von einem Volumen von 30 bis mehreren hundert Hektolitern.  Damit können sie Weine produzieren, die einfach zu  trinken sind ohne ihre Eleganz und Struktur zu verlieren.

In Chile nimmt die Anzahl an Weingütern, die durch biologische Weinberge und biodynamisches Management produzieren, stark zu. Das ist darauf zurückzuführen, dass die nachhaltige Produktion von der Regierung durch ein Nachhaltigkeitsgesetz stark unterstützt wird. Derzeit sind 47 Weingüter nachhaltig zertifiziert.

DIE REGION DES ITATA VALLEY

Obwohl es eines der ältesten Weinbautäler in Chile ist, tritt das Gebiet in eine neue Entwicklungsphase ein. Rebsorten wie País, Carignan, Cinsault und Moscatel de Alejandría wurden früher für den lokalen Verbrauch verwendet. Heutzutage sind die Winzer dabei, diese Weine weltweit mit der Historie der alten Weinberge aus dem 16. Jahrhundert gepaart mit neuen Produktionspraktiken zu positionieren.

Die Kellereien Leonado Erazo, Pedro Parra und Clos de Fous sind drei der Hauptproduzenten dieser Anbauregion, deren Weine das Terroir von seiner besten Seite widerspiegeln.

15,95 

(21,27  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Aktionen

UVP: 11,95  11,35 

(15,13  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Nicht vorrätig

16,95 

(22,60  / 1 Liter)
zzgl. Versand

10,95 

(14,60  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Aktionen

UVP: 17,95  17,05 

(22,73  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

DIE REGION DES COLCHAGUA  VALLE

Das Colchagua Valley ist ein ländliches Gebiet mit traditioneller Architektur.  Dieses Weinanbaugebiet hat internationale Präsenz durch seinen ausgezeichneten Weintourismus gewonnen. Es ist bekannt für seine in Tanninen weichen Rotweine wie Cabernet Sauvignon, Carménère, Syrah und Malbec, die im Inneren des Tales wachsen. Derzeit versuchen sich die Winzer im Anbau von weiteren Rebsorten  und erkunden neue Anbauflächen. Die jungen Weinberge in der Küstenumgebung produzieren einen unglaublich fruchtigen Sauvignon Blanc mit viel Säure.

In dieser Gegend befinden sich Weingüter wie Bisquerrt oder Koyle, die sich durch ihren Carménère, Cabernet Sauvignon und Sauvignon Blanc auszeichnen.

14,95 

(19,93  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

9,95 

(13,27  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Aktionen

UVP: 8,95  8,50 

(11,33  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

8,95 

(11,93  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

9,95 

(13,27  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Aktionen

UVP: 6,95  6,60 

(8,80  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Aktionen

UVP: 9,95  9,45 

(12,60  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

6,95 

(9,27  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

17,95 

(23,93  / 1 Liter)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Nicht vorrätig

11,95 

(15,93  / 1 Liter)
zzgl. Versand