L.A. Cetto

Das erreichte Prestige vom Weingut L.A. Cetto aus Mexiko kommt nicht von allein. Es ist vielmehr durch jahrelange Erfahrung und kontinuierliche Arbeit entstanden.

Diese Arbeit reicht viele Jahre zurück, als im Jahr 1928 ein visionärer Mann, Don Angelo Cetto, in der fruchtbaren Erde von Südkalifornien mit großer Überzeugung die edle europäische Weintradition sät. Don Angelo nutzte seine in seiner italienischen Heimat Trentino erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse.

Im Jahr 1951 trat eine zweite Generation in die Fußstapfen des Firmengründers. Don Luis Agustín Cetto blieb der Tradition seines Vaters treu. Er konsolidiert die Marke des Unternehmens in der privilegierten Weinregion Valle de Guadalupe. Seit dem Jahr 1965 wird durch den Ingenieur und talentierten Winzer Camilo Magoni aus Morbegno in Italien auf dem Weingut L.A. Cetto der schnelle Erfolg in der Produktion von Weinen sichergestellt.

Die charakteristische Qualität von so vielen Jahren Arbeit brachte im Jahr 1983 ihre größten Früchte, als die ersten Rebsorten des Weingutes L.A. Cetto auf den Markt gebracht wurden und in kurzer Zeit an Anerkennung gewannen.

Nach Jahren des Engagements und der Erfüllung der Träume schließt sich noch im selben Jahr die dritte Generation dieser Familienaufgabe an: Luis Alberto Cetto, der das Wachstum des Unternehmens verstärken sollte. Er war es auch, der zur Erschließung der internationalen Märkte für mexikanische Weine einen großen Beitrag leistete.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und helfen Ihnen, wenn Sie ein Problem haben. Schicken Sie uns einfach eine Nachricht. Wir melden uns so schnell wie möglich.


Pre-loader